V

Zurück zum ABC

Videos

Ein Video selbst in der eigenen Mediathek am eigenen Server hosten? Oder doch eine Videoplattform nutzen? Auf kinsta.com wird dieses Thema umfangreich besprochen – samt aktuellen Empfehlungen.

Da mir werbefreie Videos wichtig sind und ich Social Media Plattformen reserviert gegenüberstehe, habe ich mich entschieden, meine Videos auf vimeo zu hosten. Vimeo punktet mit seinem anpassbaren Player, seinem günstigen Monatsplan in der PLUS-Version und der Werbefreiheit. Der Verzicht auf die große Youtube Community ist leider ein Wermutstropfen. Die frühere Möglichkeit, you tube Videos mit ?rel=0 werbefrei einzubinden wird mittlerweile nicht mehr unterstützt.

Wenn im vimeo Einbettungslink der Parameter dnt auf „true“ bzw. „1“ (?dnt=1) gesetzt wird, kann der Player keine Sitzungsdaten, einschließlich aller Cookies und Statistiken verfolgen. Mehr dazu unter D wie Datenschutz.

Zurück zum ABC

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner